Begehrte neue Meisterschafts-Medaillen und Urkunden des DOSV vergeben

Schnee-Osterhaus

Schneeüberraschung am Sonntag Morgen

Die ersten Deutschen Meistertitel im Fuß-OL des Jahres 2019 wurden am vergangenen Wochenende, am Samstag, den 13.04.2019, auf der ultralangen Distanz in der Nähe von Pulsnitz vergeben.

Bei kühlem, aber trockenem Wetter starteten ca. 350 Läufer in den Wald in der Nähe des Forsthauses Luchsenburg. Unter Ihnen befanden sich auch 11 Planeten, die sich der Herausforderung, der von Moritz Döllgast von Post SV Dresden gelegten Bahnen, stellten.

Die ultralangen Bahnen mit relativ wenigen Posten rund um den Schleißberg und die Luchsenburg stellten die Läufer immer wieder vor die Entscheidung ‚quer durch‘ oder Wegvariante? Wobei der Wald nicht wirklich zum Querfeldeinlaufen einlud und bei dem Einen oder Anderen vielleicht die nötigen ‚Körner‘ für die lange Strecke ‚fraß‘ 😉

Mehrere unserer gestarteten Planeten konnten in ihren Klassen diese Aufgabe sehr gut lösen und die begehrten neuen Medaillen und Urkunden des DOSV mit nach Hause nehmen. Robert Dittmann in der H 40 und Andrea Janus in der D 60 wurden Deutsche Meister/in in Ihren Klassen. Thomas Lindig in der H 45 und Helmut Härtelt in der H 65 wurden mit nur 1 min. bzw. 30 s Rückstand zum Sieger Vizemeister. Weitere gute Platzierungen erreichten Stanja Lindig (3. D 14), Katja Engelhardt (3. D 35) und Gerd Zimmermann (5. H 55).

Am nächsten Tag, am Sonntag, den 14.04.2019, empfing uns der Wald am Hochstein mit Schnee und ungemütlich kaltem Wetter zum 2. BRL der 2019er-Saison. Bei den verkürzten Mittel-OL-Bahnen, für die Dorothea Müller von Post Dresden verantwortlich war, waren schnelles und genaues Orientieren gefragt. Leider ließ es sich dabei nicht vermeiden, mit den schneeschweren nassen Bäumen in Kontakt zu kommen, so dass alle Läufer pitschnass aus dem Wald kamen.

Unsere Planeten erreichten auch beim BRL gute Ergebnisse.

  • D 18  5. Platz Swenja Sickert
  • D 35  4. Platz Katja Engelhardt
  • D 45  4. Platz Katrin Scheuermann
  • D 55  4. Platz Ute Schmidt
  • D 60  2. Platz Andrea Janus
  • H 65  2. Platz Helmut Härtelt
  • H 65  6. Platz Manfred Hickethier

Vielen Dank an die Organisatoren vom Post SV Dresden, die einmal wieder ein schönes OL-Wochenende auf die Beine gestellt haben. Doch auch Konrad Tonn von unserem Verein als TD für beide Läufe gebührt unser Dank für seine erfolgreiche Arbeit.

Text: Andrea Janus

Fotos: Konrad Tonn

 

Werbeanzeigen