Senioren-WM 2016 in Tallin

Insgesamt 8 Planeten machten sich am Samstag auf in Richtung Tallin, wo die diesjährige Senioren-WM stattfindet. Durch die dreiköpfige „Vorhut“ wurden die notwendigen Startunterlagen abgeholt, so dass am Sonntag Vormittag der Sprint-Qualifikationslauf im Kadrioru-Park in Angriff genommen werden konnte. Alle Teilnehmer können während der Wettkampfwoche die Nahverkehrsmittel unentgeltlich nutzen, so dass die Planeten die direkt am Quartier haltende Straßenbahn zur „Anreise“ nutzten.

 

Der Park, insgesamt sehr schnell belaufbar, mit zahlreichen Blumenrabatten und Wasserspielen, bot nur wenige Routenwahlprobleme, so dass am Ende die Grundschnelligkeit in vielen Klassen über das Erreichen des A-Finals entscheiden sollte. Dies gelang von unseren Startern Helmut (H65) am souveränsten (Platz 5 im Vorlauf). Ebenfalls das A-Finale am Montag erreichten mit sehr guten Leistungen Andrea (D55) und Frank (H40) während Gerd trotz toller Zeit auf der recht langen Zielpflichtstrecke das A-Finale um 2 sec. verpasste. Auch die anderen Planeten erreichten das B-Finale in den zum Teil stark besetzten Klassen.

Das Sprintfinale am heutigen Sonntag fand in der Tallinner Altstadt statt und war orientierungstechnisch wesentlich anspruchsvoller als der Vorlauf. Zahlreiche Mauern, enge Gassen, verwinkelte Treppen sowie zahlreiche Touristen machten das Finale zu einer echten Herausforderung. Unsere A-Finalisten kamen auf die Plätze 50 (Helmut) und 63 (Andrea) während Frank mit sich und einem überlaufenen Posten haderte. Von den B-Finalisten überzeugten vor allem Ute (Platz 3 in der D50-B) sowie Gerd (Platz 4 in der H55-B).

Für die deutschen Teilnehmer war es ein insgesamt erfolgreicher Tag mit dem Gold durch Helmut Conrad (H75) sowie Silber durch Michael Finkenstädt (H50) sowie einem 4. Platz durch Veronika Lange in der D55.

Nach einem Trainings- und Wettkampftag folgen die Qualifikationsläufe über die Langdistanz am Mittwoch und Donnerstag sowie das abschließende Finale am Samstag.

Sven H.

Ergebnisse Sprint Vorlauf

http://wmoc2016.ee/wp-content/uploads/2016/07/ResultsSprintQ.pdf

Ergebnisse Sprint Finale:

http://wmoc2016.ee/wp-content/uploads/2016/07/ResultsSprintF.html

Homepage WMOC

http://wmoc2016.ee/

Advertisements